DrohnenStudie: Drohnen, der Markt und seine Player

DrohnenStudie: Drohnen, der Markt und seine Player

169,00 EUR

zzgl. 19 % MwSt.

Art.Nr.: 7030

Artikeldatenblatt drucken
DrohnenStudie 7030: Drohnen, der Markt und seine Player

Bis zum Jahresende wird es in Deutschland über 1,12 Millionen Drohnen geben. Der Anteil an Spielzeugdrohnen (Startgewicht < 250 g) daran dürfte zwischen 160.000 und 200.000* Stück betragen. Der Anteil semiprofessioneller Drohnen (Startgewicht > 250 g und < 2 kg) wiederum liegt zwischen 895.000 und 940.000* und der Anteil  professioneller Drohnen im Luftraum (Gewicht > 2 kg) etwa zwischen 20.000 und 25.000* Stück. Von der Herstellung bis zum kommerziellen Einsatz von Drohnen ist ausschließlich der gewerbliche Sektor involviert. Die Betrachtung der wirtschaftlichen Tätigkeit in Deutschland ist deshalb Schwerpunkt dieser Studie.

In der Öffentlichkeit hat die Betrachtung der am Markt beteiligter Unternehmen bislang noch keinen hohen Stellenwert eingenommen. Im Fokus stehen bisher nur die Anwendungs– und Forschungsfelder wie beispielsweise Logistik, Infrastruktur und Landwirtschaft. Ebenso im Mittelpunkt vieler Studien und Arbeiten stehen auch immer wieder entwicklungsfreundliche Ansätze, um den Markt voranzubringen oder die Chancen und Herausforderungen eines zivilen Drohneneinsatzes. Die wesentlichen Treiber am Markt waren bis dato noch kein Schwerpunktthema für eine Forschungsarbeit.
 
Deshalb stellt sich die eine Frage: Wer sind denn eigentlich die Player im deutschen Drohnenmarkt? Wer ist die treibende Kraft in dieser noch überaus jungen Branche? In der Drohnenbrache sind zahlreiche Unternehmen aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen aktiv, welche unterschiedliche Sparten und Zielgruppen bedienen. Mit dieser Studie zeigen wir auf, welche Unternehmen den deutschen Drohnenmarkt bestimmen und in welchen Bereichen weiteres Potential liegt. Beleuchtet werden die Marktteilnehmer unter anderem anhand ihrer Beschäftigtenanzahl, der Konzentration auf dieses Marktsegment, die zu bedienenden Zielgruppen und welche Geschäftssparten Zukunft haben. Des Weiteren liegt ein Schwerpunkt auf die derzeitige und zukünftige Umsatz– und Geschäftsentwicklung sowie deren Ziele und Maßnahmen für die Zukunft.

An welche Zielgruppe richtet sich die Studie?
Die Studie richtet sich an Unternehmen aus den Bereichen Herstellung, Handel, Dienstleistung, Forschung & Entwicklung sowie an Drohnenverbände und sonstige Marktteilnehmer.

Seiten:
21 Seiten

Sprache:
deutsch

Beginn und Ende der Onlinebefragung:
Vom 09.10.2017 bis 26.11.2017

Anzahl der Teilnehmer:
221 Probanden
 
Anzahl ausgewertete Antworten:
Von 186 Probanden
 
Anzahl nicht ausgewerteter Antworten:
Von 35 Probanden (Ausschluss durch ein Filterverfahren wegen z.B. unrichtigen, doppelten fehlerhaften oder nicht nachvollziehbaren Antworten bzw. nicht vollständig abgeschlossenen Umfragen)

Dauer der Umfrage:
ca. 4 bis 6 Minuten

Teilnehmer/Probanden:
Unternehmer und Beschäftigte, welche in der Drohnenbranche mit ihrem Unternehmen in Teilen oder zu 100% tätig sind.

Ziel der Studie:
Durch das Befragen von Probanden durch das Onlinepanel sollte in Erfahrung gebracht werden, welche Unternehmensbereiche und geschäftliche Ausrichtungen von Marktteilnehmern das größte Potenzial aufweisen. Zugleich spiegeln die Ergebnisse den Status quo der Unternehmen im deutschen Drohnenmarkt wider.

Analysierter Markt:
Deutschland

Versand:
Als PDF-Datei per Email

Inhaltsverzeichnis:

Kapitel / Thema

1. Haftungsausschluss                                    
2. Über den Autor                                    
3. Kurzinformation zur Onlinebefragung                            
4. Hintergrund zur Durchführung und Ziel der Studie                    
5. Kleine Unternehmen dominieren den Markt                        
6. Federführende Bundesländer
7. Junge Branche mit Potenzial                                 
8. Keine volle Konzentration auf Drohnen                        
9. Gefragte Dienstleistungen für spezielle Geschäftskunden                
10. Geschäftssparten mit Zukunft                            
11. Umsatz- und Geschäftsentwicklung                            
12. Ziele und Maßnahmen                                    
13. Meistverwendet: Die Top-Drohnenhersteller                                    
14. Fazit                                        
15. Impressum   
[Übersicht] | [weiter>] | Artikel 1 von 2 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.